Pre-IFAT 2018

Am Donnerstag den 5. April wurde bei BOMAG in Boppard als Vorab zur IFAT 2018 in München ein Teil des Schleiers gelüftet von allen Neuigkeiten die es während der IFAT 2018 auf dem Stand von FAYAT Environmental Solutions zu sehen gibt.

Während dieses Innovationsereignises  wahren viele Internationale Großstädte aber auch eine Anzahl von Deutsche Kommunen zur Gast.

Auf dem Programm stand ein Vortrag über Feinstaub „Lungen der Stadt“ durch ENS und einen Vortrag über Umstellung auf emissionsfreie Nutzfahrzeuge in Städten durch Prognos. Nach der Kaffee-Pause gab es die Premieren der Kehrmaschine der Zukunft. Danach  gab es verschiedene Workshop mit anschließenden Diskussionsrunden über die Zukunft der Straßenreinigung mit Schwerpunkt Ergonomie des Fahrers und Sicherheit für Fahrer und deren direktem  Umfeld.

Die Kehrmaschinen der FAYAT-Gruppe wurden  vorgeführt im Demozentrum des Schwesterbetriebs BOMAG in Boppard.

Pre IFAT 2018

Einige Themen der Vorfürungen:

Die Kleinste Kehrmaschine der FAYAT-Familie

Zur Öffnung der Vorführungen direkt eine Weltpremiere; die NeueMC110 von MATHIEU : eine 1 m³  Mini-Kompaktkehrmaschine die mit einer ultrakompakten Architektur und einer großen Beweglichkeit konzipiert wurde.

Einführung der eSeries

Und direkt noch eine zweite Weltpremiere; Fayat Environmental Solutions freut sich bekannt zu geben, dass RAVO derzeit eine neue kompakte Kehrmaschine entwickelt, die vollständig elektrisch betrieben wird. Basiert auf der RAVO 5 iSeries aber mit einem komplett neuen Maschinenantrieb. Neben dem emissionsfreien und effizienten Elektroantrieb setzt die Kehrmaschine die bewährte Kehrtechnik von RAVO ein, die Ihnen eine saubere Umwelt garantiert. Die ersten Lieferungen der 5 eSeries werden Mitte 2019 erfolgen.

RAVO 100% Electric